Logo der Universität Wien

Archäologie

Dr. Gabriele Scharrer-Liška

Innerhalb von VIAS wird Grundlagenforschung mit archäologischem Fokus durchgeführt. Ziel ist es, im Bereich der historisch-archäologischen Wissenschaften Wissen zu vermehren und neue Erkenntnisse zu gewinnen. Wissen hat Wert – auch wenn es nicht unmittelbar (wirtschaftlich) genutzt werden kann. Dies ist das Wesen der Grundlagenforschung.

Interdisziplinäre Forschung im archäologischen Prozeß erfordert stetige Diskussion zwischen den beteiligten Disziplinen um interdisziplinäre Ergebnisse zu erarbeiten und nicht lediglich Einzelergebnisse unterschiedlicher Disziplinen aneinander zu reihen.

Innerhalb von VIAS werden interdisziplinäre Forschungsprojekte mit archäologischem Fokus durchgeführt. Diese Projekte umfassen den gesamten archäologischen Prozess von der Prospektion, über Grabung und Dokumentation, Fund- und Befund-Auswertung, Materialanlysen und historisch-archäologische Interpretation unter Anwendung angemessener Methoden. Dabei wird auch versucht, neue Datenquellen zu erschließen.

Ziel ist es, die Ergebnisse des archäologischen Prozesses zu historisch-archäologischen Bildern zu landschaftsarchäologischen, wirtschaftshistorischen und sozialhistorischen Themen zu entwickeln.

 

Bauforschung

Bauforschung hat eine lange Tradition und Überschneidungen mit vielen anderen (historisch/archäologisch orientierten) Disziplinen. Bauforschung untersucht historische Gebäude mit einem archäologisch-historischen Ansatz. Ziel ist, Bauabfolgen und damit die Geschichte eines Gebäudes sowie die Funktion(en) zu rekonstruieren.

Bauforschung arbeitet mit überwiegend nicht-destruktiven Methoden. Dazu gehört vor allem die Dokumentation von Gebäuden mit Hilfe geeigneter Methoden.

Die einzelnen Ergebnisse der bauarchäologischen Forschung werden kombiniert, um historisch-archäologische Bilder zu ökonomisch-historischen und sozial-historischen Fragen zu entwickeln.

 

VIAS-Interdisziplinäres Forschungsinstitut für Archäologie
Luftbildarchäologie & Bauforschung
Universität Wien
Franz-Klein-Gasse 1/III
A-1190 Wien

T: +43-1-4277-40303
T: +43-664-60277-40303
F: +43-1-4277-9404
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0
Letzte Änderung: 14.08.2013 - 16:02